Suchen & Buchen

Hörnum an Sylts Südspitze.

Der sonnige Süden der Insel.

Goldgelbe Strände, die sich bis zum Horizont hinziehen, zwei Meere, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dazwischen ein Leuchtturm, der seinen Besuchern den Weg weist: Das ist Hörnum. Gelegen an der südlichen Inselspitze, soll hier die Sonne etwas häufiger und wärmer scheinen als auf dem Rest der Insel. Doch auch wenn diese charmante Idee nur der Phantasie begeisterter Besucher und Anwohner entspringt, ist Hörnum doch ein Paradies für Familien mit großen und kleinen Kindern. Sie können hier einen ganz entspannten Strandurlaub genießen und sich sehr vielfältig sportlich betätigen.

Sylt Karte

Highlights in Hörnum

Entdecken Sie im Folgenden unsere Inseltipps für Hörnum.
Der sonnige Süden

Der sonnige Süden

Hörnum liebt man für seine Urigkeit, für seine unfassbar schönen Weitblicke, für seinen Hafen und dafür, das alt und neu so unperfekt-perfekt und liebenswert nebeneinander stehen.

Um die Odde

Um die Odde

Wie lange man nun braucht, um die Südspitze der Insel einmal zu umrunden, ist vor allem nach Stürmen immer wieder Grundlage vieler Gespräche. Wie lange brauchen Sie?

Inselhopping

Inselhopping

An Häfen liebt man auch die Möglichkeit, von hier aus in die Welt zu reisen. Im Falle von Hörnum kann man vor allem mit den „Adler"-Schiffen auf die benachbarten Inseln oder auf die Halligen reisen. Aber auch das ist eine Welterfahrung.

© GC Budersand Sylt
Einer der Besten

Einer der Besten

Sylt besitzt vier Golfplätze. Jeder hat seinen unverwechselbaren Charakter. Der wunderbar in die Landschaft modellierte Hörnumer Platz wurde mehrfach ausgezeichnet und rangiert bei Wissenden ganz weit vorne.

Der Spot für „Ja“-Sager

Der Spot für „Ja“-Sager

Die Inselzipfel List und Hörnum teilen das Schicksal, dass sie vor und im Zweiten Weltkrieg militärisch besonders bedeutsam wurden. Der rot-weiße Leuchtturm ist Symbol dieser Ära. Manchmal kann man den Turm besichtigen oder sich dort das „Ja“-Wort geben.

© Straend
Ab an den Straend

Ab an den Straend

Nicht nur das Logo und das Merchandising sind stylisch: Im „Straend“ auf dem Campingplatz stimmt das Konzept von A bis Z. Wie gut, dass die kreativen Wirte auch im Dorf noch eine Dependance eröffnet haben.

© Sydhavn
Crêpespot am Hafen

Crêpespot am Hafen

Einer der beiden jungen Chefs vom „Sydhavn“ in Hörnum ist der Spross einer Sylter Crêpe-Dynastie und versteht viel vom Geschäft. Hier gibt’s aber auch alles mögliche andere und den besten Blick über den Oststrand bis hin zu den anderen Inseln gratis dazu.

© Salty Elements
Salty Elements

Salty Elements

Die Surfschule am Hörnumer Oststrand hat mitten im Dorf einen Laden, wo die Community alles findet, was das Herz begehrt.

Beachdays

Beachdays

Im sonnigen Süden findet sich immer ein windstilles Plätzchen für den perfekten Strandtag, da der Ort so ziemlich von allen Seiten mit tollen Sandstränden gepriesen ist. Für die Kleinen gibt es am Strand unglaublich viel zu entdecken.

© Tim Glashoff
Familienspaß

Familienspaß

Am geschützten Oststrand in Hörnum wartet in den Sommermonaten ein Spielbereich auf die Kids, mit Trampolinen und Spielgeräten. Alles vor der traumhaften Kulisse des Hörnumer Leuchtturms.

Mhhh „Mupfeln“!

Mhhh „Mupfeln“!

Wer Miesmuscheln mag und auch verträgt, der hat hier seinen Hotspot gefunden: In der Hütte direkt am Kai gibt es Muscheln von den Hörnumer Bänken.

© Lund Sylt
Dieses Brot…

Dieses Brot…

Jens Lund ist eigentlich Koch und hat den Hörnumer Familienbetrieb, das Traditionscafé Lund, erfrischend neu interpretiert: So bekommt man hier Brot, Brötchen, Kuchen, Eis und Torten vom Feinsten, aber auch köstliche Speisen mit regionalen Produkten. Ein Eldorado auch für Vegetarier.

K4

K4

Das Blöde an Geheimtipps: Sie sind keine mehr, wenn man sie verrät. Dieser Strandabschnitt nördlich des Ortseinganges widersetzt sich indes dieser Regel und bleibt beschaulich und selbst an einem Sommertag ein Refugium für Individualisten. Hier bietet der legendäre Angelo Schmitt Wellenreitschulungen an.

Sylt Herz

Ein Leuchtturm als Wegweiser

Der wohl markanteste Punkt in diesem südlichen Teil der Nordseeinsel ist der Leuchtturm. Von seiner Aussichtsplattform haben Sie einen atemberaubenden Blick auf goldfarbene Strände, die sich viele Kilometer in alle Richtungen zu ziehen scheinen. Auf der Westseite sehen Sie eine brausende Brandung, hier ist die Nordsee in ihrem Element.

Der sanft abfallende Strand im Osten scheint etwas zahmer und einladender zu sein, hier sind auch Familien mit kleinen Kindern gut aufgehoben. Hörnum ist auf drei Seiten von Wasser und Strand umgeben, und das spüren Sie im Süden deutlich. Die nahe Dünenlandschaft scheint das kleine Dorf zu umgeben und zu schützen. Führungen auf den Turm gibt es in regelmäßigen Abständen. Von hier oben aus haben Sie nicht nur einen Blick auf die umliegenden Strände. Die ganze Insel- und Halligwelt Nordfrieslands scheint Ihnen zu Füßen zu liegen und darauf zu warten, von Ihnen erobert zu werden.

Entdecken Sie unsere Domizile
in Hörnum.

Eine wunderbare Auswahl ganz besonderer Urlaubsdomizile erwartet Sie im Süden der Insel.
4.9
Sehr gut bewertet
Details
Ferienwohnung · Hörnum

Watt'n Meerblick 1

4 Personen

·

2 Schlafzimmer

·

90m²

·

1 Badezimmer

4.5
Sehr gut bewertet
Details
Ferienwohnung · Hörnum

Annalena

5 Personen

·

3 Schlafzimmer

·

95m²

·

2 Badezimmer

Ferienhaus · Hörnum

Fitte Huck

6 Personen

·

3 Schlafzimmer

·

95m²

·

2 Badezimmer

4.6
Sehr gut bewertet
Details
Ferienhaus · Hörnum

Hein Mück

5 Personen

·

3 Schlafzimmer

·

93m²

·

2 Badezimmer

4.8
Sehr gut bewertet
Details
Ferienhaus · Hörnum

Sturmnest

7 Personen

·

2 Schlafzimmer

·

100m²

·

1 Badezimmer

4.9
Sehr gut bewertet
Details
Ferienwohnung · Hörnum

Watt'n Meerblick 2

4 Personen

·

2 Schlafzimmer

·

60m²

·

1 Badezimmer

4.9
Sehr gut bewertet
Details
Ferienwohnung · Hörnum

Kleiner Meerblick, Whg. 3b

4 Personen

·

1 Schlafzimmer

·

70m²

·

2 Badezimmer

4.9
Sehr gut bewertet
Details
Ferienwohnung · Hörnum

Dünenblick, Whg. 3a

4 Personen

·

1 Schlafzimmer

·

95m²

·

1 Badezimmer

4.8
Sehr gut bewertet
Details
Ferienhaus · Hörnum

Seesicht

8 Personen

·

4 Schlafzimmer

·

280m²

·

2 Badezimmer

Alle Domizile in Hörnum
Sylt Herz

Stürmische Winde an der Hörnumer Odde

An der südlichen Spitze erleben Sie die Kraft der Gezeiten in ihrer ursprünglichen Form. An keinem anderen Ort der Insel sind Ebbe und Flut mit ihrem Einfluss auf die Natur so deutlich zu spüren wie hier. Tiefe Einschnitte und halb geöffnete Dünentäler in seltenen Sand-Salzwiesen machen die Odde aus. Sie ist ein Refugium für alle, die Flora und Fauna im südlichen Teil Sylts kennenlernen wollen. Die Landschaft ist bis heute urwüchsig geblieben, und doch verändert sie sich ständig. Besonders in Jahren mit vielen und heftigen Sturmfluten scheint sich die Gegend fast täglich neu anzupassen. Zwar hat man die Dünen schon sehr früh von Menschenhand bepflanzt, um sich so einen natürlich geprägten Schutz gegen die Macht des Meeres zu erhalten. Doch es gibt nur wenige Pflanzen, die in dem rauen Klima bestehen können.

Der Sandboden ist karg und bietet deshalb Strandhafer und Sandroggen eine gute Wachstumsbasis. Ihre rund 20 Meter langen Wurzeln finden in dem feinen Nordseesand guten Halt und trotzen deshalb auch stürmischen Winden und Wassern. In der Hörnumer Heide gibt es keine Bäume, die Dünenlandschaft ist bis heute mit keiner anderen Landschaft in Deutschland vergleichbar. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, sollte unbedingt eine Führung mitmachen, um die beeindruckende Natur von ihrer schönsten Seite kennenzulernen.
Sylt Herz

Ein Paradies für Golffreunde

Bei Hörnum finden Sie auch den ausgezeichneten 18-Loch-Golfplatz. Schon von der Lage her kann er mit den schönsten Plätzen Europas problemlos mithalten. Direkt am Fuß der Düne Budersand sagen auch erfahrene Golfer, dass dieser Platz ein Höchstmaß an Konzentration fordert. Dafür entschädigt allerdings die Lage mit einem atemberaubenden Blick, sofern man sich als ambitionierter Golfer darauf einlassen möchte und sich nicht nur dem schönen Spiel hingibt. Der Platz ist übrigens nach dem klassischen Vorbild schottischer Plätze gehalten.

Das rund 73 Hektar große Areal ist von einer Dünenlandschaft umgeben. Mit einer Gesamtlänge von 6.000 Metern genießen die Spieler eine wunderschöne Aussicht entlang des Meeres, von hier aus kann man bis zu den beiden Nachbarinseln Amrum und Föhr schauen. Selbst Golfprofis sagen, dass der Kurs sehr anspruchsvoll ist, dafür sprechen rund 90 Bunker. Im Jahr 2012 wurde der schwierige Platz zum drittbesten Golfplatz in Deutschland gekürt. Er ist übrigens Teil des Budersand Hotel Golf & Spa auf Sylt, so dass sich Golfer nach einem anstrengenden Spiel auch noch rundherum verwöhnen lassen können.
Sylt Herz

Fragen und Wünsche?

Telefon
Rufen Sie uns an
+49 4651 4460500
Uhr icon
Bürozeiten
Mo - Sa: 09:00 - 17:00 Uhr
Brief icon
Schreiben SIe uns an
info@sas-sylt.de
Schlüssel icon
Anreise
Täglich 24 Stunden möglich

Gastgeber werden.

Herz icon
Wir vermieten Ihr Feriendomizil
Möchten auch Sie Ihre Sylter Immobilie in unsere gewissenhaften Hände geben?
Mehr erfahren
Copyright 
© Sylter Appartement Service GmbH