Tagesauflüge und Kurzurlaub: Sylt hat viel zu bieten

Wenn Sie von Strand, Sand und Dünen eine kleine Auszeit benötigen, kommt ein Tagesausflug gut in Frage. Lernen Sie auf einer Rundfahrt mit dem Bus die Insel in ihrer ganzen Schönheit kennen, oder machen Sie einen Kurzurlaub von Ihrem Urlaub und besuchen das Nachbarland Dänemark. Ausflüge von Sylt aus gibt es beispielsweise in Form von Inselrundfahrten, von Schiffsausflügen oder von Rundflügen, so dass für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein dürfte.

Kleine und große Rundfahrten inklusive

Bei einer kleinen Inselrundfahrt lernen Sie die Städte Wenningstedt, Kampen, List und die nahen Wanderdünen kennen. Danach führt die Rückreise über Braderup, Munkmarsch, Keitum und Tinnum nach Westerland zurück. Startpunkt der Reise ist jeweils der Bahnhof Westerland, die Touren werden von März bis Oktober durchgeführt. Nach etwa zwei Stunden haben Sie die wichtigsten Anlaufpunkte auf Sylt kennengelernt. Aufgrund der Kürze der Fahrt eignet sich die kleine Inselrundfahrt sehr gut, wenn Sie erst einmal einen Überblick bekommen möchten oder wenn Sie nur für einen Tag auf Sylt sind.

Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit und machen vor oder nach Ihrer kleinen Rundfahrt einen Abstecher nach Westerland und lernen das mondäne Zentrum der Nordseeinsel von seiner schönsten Seite kennen. Westerland ist zweifelsohne eines der Aushängeschilder der Insel, das man auch bei einem kurzen Aufenthalt unbedingt gesehen haben sollte. Durchgeführt wird die kleine Rundreise von der Sylter Verkehrs-Gesellschaft. Die große Rundreise dauert rund vier Stunden, hier führt Sie die Fahrt weiter über Rantum nach Hörnum. Dort erleben Sie die Hörnum Odde kennen, und es besteht die Möglichkeit, eine kurze Schiffstour zu machen.

Mit dem Oldtimer über die Insel

Die Sylter Verkehrs-Gesellschaft ist auch der Ansprechpartner für Charterfahrten mit einem Gefährt der ganz besonderen Klasse. Der Oldtimerbus ist auf Sylt legendär. Zwar ist das Fahrzeug nicht klimatisiert, und frische Luft erhalten Sie nur bei geöffnetem Fenster. Doch für Hochzeitsgesellschaften, für Betriebsausflüge oder für ganz besonders unterhaltsame Inselrundfahrten ist der 50 Jahre alte Bus hervorragend geeignet. Mit bis zu 30 Teilnehmern genießen Sie die Fahrt in dem alten Wagen und dürfen sicher sein, von anderen Verkehrsteilnehmern mit Neid und Neugier betrachtet zu werden. Natürlich führt Sie die Rundfahrt an den schönsten Flecken der Insel vorbei, doch es ist vor allem die Fahrt in dem Oldtimer, die diese Rundfahrt zu einem besonderen Ereignis macht.

Mit dem Schiff ins Watt oder nach Dänemark

Das nahe Wattenmeer müssen Sie nicht unbedingt zu Fuß erkunden. Die fachkundigen Wattführer kennen das abwechslungsreiche Spiel der Gezeiten sehr genau, und ihrer Expertise ist es zu verdanken, dass Sie einen Ausflug mit dem Schiff mit Bewegungsgarantie machen können. Bei geschickter Wahl der Gezeitenlage fahren Sie nämlich eine Tour mit dem Schiff, die andere Strecke laufen Sie auf dem Wattenmeer zurück, weil dann schon die Ebbe naht. Vielleicht möchten Sie auch in Hörnum oder in List eine Fahrt mit dem Schiff beginnen und dann eine kleine Inselrundfahrt machen, die Sie durch das Weltnaturerbe führt. Dabei lernen Sie die Nachbarinseln, die Hörnum Odde oder den Ellenbogen an der Nordspitze der Insel bei List kennen.

Sie laufen bei Ebbe barfuß über den Meeresboden, mit dem Schiff geht es dann zurück an die Küste. Viel Spaß dürften Sie mit der ganzen Familie auch bei einem Schiffsausflug nach Dänemark haben. Von der Nordspitze der Insel geht es beispielsweise direkt mit dem Schiff nach Dänemark. Sie machen unter anderem einen Abstecher auf die Insel Röm, von dort aus geht es weiter auf das dänische Festland. Für die Kleinen ist sicher ein Ausflug nach Billund ins Legoland unvergesslich, die Großen haben vielleicht mehr Spaß an einer Fahrt durch die weite und flache dänische Landschaft. Kaum auf dem Festland angekommen, begrüßen Sie nämlich die bekannten kleinen dänischen Holzhäuschen in dunklen Rottönen, die ein Wahrzeichen des Landes sind.

Rundflüge - faszinierender Ausblick aus der Luft

Sylt ist auch aus luftiger Höhe einen Besuch wert. Der lokale Anbieter Sylt Air bietet Rundflüge in Maschinen für bis zu drei Personen an. Sie haben die Wahl zwischen einem Flug von 15 Minuten, von 30 Minuten und von 45 Minuten. Während des 15-minütigen Flugs lernen Sie die schönsten Teile der Insel aus der Luft kennen. Sie haben die Wahl zwischen der Strecke von List bis Rantum oder von Kampen bis Hörnum und decken damit den Norden oder den Süden ab. Bei 30 Minuten bleibt schon etwas mehr Zeit, dabei fliegen Sie die Insel in ihrer ganzen Länge ab. Wenn Sie sich für den 45-minütigen Abstecher in der Luft entscheiden, bleibt neben dem Überblick über Sylt noch Zeit für einen Rundflug über Amrum, Föhr und die Halligen. Damit haben Sie das ganze Gebiet rings um die Insel von seiner schönsten Seite aus kennengelernt und können mit Recht behaupten, einen faszinierenden Ausblick aus der Luft genossen zu haben. Mit dem Segelflugzeug geht es nicht ganz so hoch hinaus. Am Sonntag finden bei schönem Wetter Rundflüge des Aero Club Sylt statt, in einer Höhe von 400 Metern drehen Sie rund zehn Minuten lang Ihre Runden über die Insel. Der Zustieg ist unspektakulär, Sie kommen einfach sonntags ab 11.00 Uhr zum Gelände Clubs in Keitum.

Die besondere Ferienwohnung: gesucht und gefunden

Ferienwohnung
3 Personen
1 Schlafzimmer
60 m² Wohnfläche
3 3,3 / 5 Befriedigend
ab 69,00 pro ÜN für 3 Personen
Ferienwohnung
2 Personen
1 Schlafzimmer
40 m² Wohnfläche
5 4,8 / 5 Sehr Gut
ab 69,00 pro ÜN für 2 Personen
Ferienwohnung
2 Personen
1 Schlafzimmer
40 m² Wohnfläche
3 4,3 / 5 Gut
ab 79,00 pro ÜN für 2 Personen

"Meer and more"

Westerland
Ferienwohnung
4 Personen
2 Schlafzimmer
103 m² Wohnfläche
7 4,7 / 5 Sehr Gut
ab 89,00 pro ÜN für 4 Personen
Ferienwohnung
5 Personen
2 Schlafzimmer
83 m² Wohnfläche
4 4,3 / 5 Gut
ab 109,00 pro ÜN für 5 Personen

"Kehrwieder", App. 8

Wenningstedt
Ferienwohnung
3 Personen
2 Schlafzimmer
54 m² Wohnfläche
1 4,0 / 5 Gut
ab 89,00 pro ÜN für 3 Personen
Wolkenbedeckt
Temperatur 15 °C
zum Seitenanfang